Navigation


Nordbayerische Nachrichten

Mit freundlicher Genehmigung von www.nordbayern.de

In Unterleinleiter zu schnell unterwegs

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstagnachmittag hielten sich sieben Autofahrer nicht an die vorgeschriebenen Stundenkilometer.

Unterleinleiter: Die Konzertsaison kann kommen

Mit einem positiven Resümee der Konzertsaison 2016 und der Vorstellung des Jahresprogrammes 2017 hat der 1. Vorsitzende Eduard Nöth die Jahreshauptversammlung des Vereins "Kunst & Musik im Schlosspark Unterleinleiter" eröffnet - und blickt frohen Mutes in die Zukunft.

Unterleinleiter: Rezepte-Briefkasten am Dorfladen

Der „Ladarer Dorfladen“ in Unterleinleiter entwickelt sich immer mehr zum sozialen Zentrum: Jetzt wird ein neuer Medikamenten-Bring-Service angeboten.

Ladarer Dorfladen lebt

Eine "runderneuerte" Vorstandschaft und die jetzt im Sportheim bei der 3. Generalversammlung von 57 der 192 "Genossen" gewählten acht Aufsichtsräte um den Vorsitzenden Bürgermeister Gerhard Riediger, stehen für die Zukunft des "Ladarer Dorfladens" ein.

Schlosspark Unterleinleiter lädt zu Musik und Schauspiel

Der Vorstand des Vereins "Kunst & Musik im Schlosspark Unterleinleiter" hat laut Pressemitteilung für das 15. Jahr seiner Veranstaltungsreihe ein anspruchsvolles Konzertprogramm zusammengestellt, das im Rahmen einer Spendenübergabe der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Beim Fasching Unterleinleiter tanzten die Marionetten

Unter dem Motto "Ladarer Lach- und Sachgeschichten", fand der Sportler-Fasching – am Freitag für die älteren Semester, am Samstag für die "U 30 Generation", in Unterleinleiter statt.

Rauchschinken und Abschiede

Bei der Feuerwehr Unterleinleiter hat sich in vorgezogener Wahl ein Führungswechsel vollzogen: Alle 28 Stimmberechtigten wählten Christian Eberlein zum neuen Kommandanten, wiedergewählter 2. Kommandant ist mit 27 Stimmen Christian Aichinger. Nach 17 Jahren wurde Konrad Leisner zum „Ehrenkommandanten“ befördert.

Unterleinleiter lehnt Funkmast weiter ab

Seit Juni 2016 beschäftigt die Deutsche Funkturm GmbH Nürnberg den Gemeinderat mit dem Bauantrag für einen 50 Meter Mobilfunkmast auf dem „Wachtknock“, der den angeblich baufälligen Mast nach 30 Jahren ersetzen soll.

Dürrbrunn: Erweiterung in der Kritik

Letztendlich hoben alle 13 Gemeinderäte die Hand für die bereits bestehende, aber erst jetzt beantragte Erweiterung der Biogasanlage bei Dürrbrunn. FWG-Rat Uwe Knoll übte derweil scharfe Kritik am Anlagenbesitzer Reinhold Wunder.

Unterleinleiter: Kusche-Fresko bleibt der Schule erhalten

Der Architekt Hartmut Schmidt vom gleichnamigen Hollfelder Planungsbüro hat den Gemeinderat über angestrebten Generalsanierung der Grundschule informiert. Dabei ging es um die Förderung aus dem kommunalen Investitionsprogramm „KIP“ und um Finanzausgleichsmittel (FAG).

90-Jährige vertreibt zwei Unbekannte aus ihrem Haus

Zwei Eindringlinge sind am Mittwochabend im Haus einer 90-Jährigen in Dürrbrunn aufgetaucht, um nach einem Schlafplatz zu fragen. Die rüstige Frau fackelte nicht lange und verwies die Beiden des Hauses.

Tag des offenen Denkmals: Die Höhepunkte in der Region

Burgruinen, Kellergewölbe, Museen: Einmal im Jahr haben Bürger die Gelegenheit, historische Bauten und Gebiete kennenzulernen, die nicht immer in der Öffentlichkeit stehen oder zugänglich sind. Wir haben eine Auswahl an Sehenswürdigkeiten aus der Region zusammengestellt, die am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals geöffnet haben.


Diese Seite direkt aufrufen:
http://unterleinleiter.de/leben-wohnen/aktuelles/pressespiegel/nordbayerische-nachrichten.html